Projekte der Lehrgänge

5_Produzieren_FreitagIn den meisten Lehreinheiten arbeiten die Nannenschüler individuell oder in kleineren Teams. Hinzu kommen gemeinsame Seminarprojekte, der gesamte Lehrgang wird dann zu einer Redaktion. Dazu zählt in jedem Seminar I die „Norddeutsche Zeitung“, eine überregionale Tageszeitung, inkl. des Layouts eigenständig erstellt. Manche Lehrgänge produzieren auch Bücher: In dem Band „Die Geschichte hinter der Geschichte“ portraitierte der 34. Lehrgang namhafte Reporter und Fotografen, das Hardcover gewann einen „German Design Award 2014“.

Als mobile Reporter texten und filmen Lehrgänge regelmäßig über größere Veranstaltungen, für redaktionelle Webseiten und im social web. So coverte der 34. Lehrgang den Bundesparteitag 2012 der Piraten in Bochum, präsentiert bei sz.de. Der 35. Lehrgang berichtete für Spiegel.online vom Reeperbahn-Festival 2014. Teilnehmer des 36. Lehrgang produzierten für Geo die „Operation Lummenfelsen“, für die Zeit den „Tod einer Zeche“ und für den Stern den „Kampf um eine US-Luftwaffenbasis“. Der 37. Lehrgang zog für 14 Tage in ein winziges Dorf im Emsland, für eine Nahaufnahme vom Leben in der deutschen Provinz, zu erleben auf www.eindeutschesdorf.de.