Wissenstest

Politik, Klatsch, Kultur - und der ganze Rest

Mit dem Fragebogen prüfen wir, ob Sie ein gutes Allgemeinwissen besitzen – und ob Sie auf dem Laufenden sind über das, was in der Welt passiert. Diesem Teil der Prüfung wird mitunter entgegen gehalten, es sei altmodisch und töricht, punktuelles Wissen abzufragen, dafür gebe es Google.

Wir sind anderer Meinung: Wer vielerlei Wissen aus dem Kopf abrufen kann, ist ideenreicher bei der Themenfindung, reaktionsschneller bei Interviews, besser beim Entdecken sachlicher Fehler, effizienter bei der Recherche. Also in für Journalisten alltäglichen Situationen, in denen Google nicht weiterhilft. Hinzu kommt: Viele Bewerberinnen und Bewerber versichern, „Neugier und breites Interesse“ zählten zu ihren Charakterstärken; der Wissenstest zeigt, ob das stimmt.

Die Fragen sind unterschiedlich schwierig, es lassen sich daher unterschiedlich hohe Punktzahlen pro Frage erzielen. Insgesamt ist unser Wissenstest, das geben wir zu, ziemlich herausfordernd. Bisher ist es niemandem gelungen, in 45 Minuten alle Fragen richtig zu beantworten, die Besten liegen meist zwischen 70-80 Prozent. Andererseits sollte es gerade die enorme Themenbreite jedem ermöglichen, zumindest ab und zu sich auf vertrautem Terrain zu bewegen. Und es haben schon junge Menschen an die Henri-Nannen-Schule geschafft, die nur knapp die Hälfte der Fragen beantworten konnten. Also, nicht abschrecken lassen, einfach versuchen.

Wissenstest der Finalrunde 2017

Wichtiger Hinweis: Die Finalrunde fand im Juli 2017 statt, die Antworten entsprechen dem damaligem Sachstand.

1. Nun also die „Ehe für alle“. Nennen Sie wichtige Regierungsbeschlüsse, mit denen Bundeskanzlerin Angela Merkel sich schon früher von klassischen Positionen der CDU/CSU verabschiedete (jeweils nur ein, zwei Stichworte).

Atomausstieg nach Katastrophe in Fukushima 2011
Ende der Wehrpflicht 2011
Einführung eines bundesweiten Mindestlohns 2011
Abkehr vom dreigliedrigen Schulsystem, Ende der eigenständigen Hauptschule 2011
gesetzlich festgelegte Frauenquote in den Aufsichtsräten börsennotierter Großunternehmen 2015

AntwortSchließen

2. In welchen vier Bundesländern sind derzeit die CDU und Bündnis 90/Die Grünen gemeinsam an der Regierung beteiligt?

Baden-Württemberg, Hessen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt

AntwortSchließen

3. Welches Amt hatte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz bis vor einigen Monaten inne? Welchen Parteiposten hat er inzwischen übernommen?

Präsident des EU-Parlaments / Parteivorsitzender der SPD

AntwortSchließen

4. Anfang 2017 urteilte das Bundesverfassungsgericht über den NPD-Verbotsantrag des Bundesrats. Kreuzen Sie an, welche der dazu folgenden Aussagen richtig ist.Die Richter erklärten sinngemäß:
O NDP ist verfassungswidrig
O NPD ist nicht verfassungswidrig, sie hat aber eine verfassungsfeindliche Gesinnung
O NPD hat (derzeit) nicht das Potential, um ihr Ziel zu erreichen, die freiheitlich demokratische Grundordnung zu beseitigen
O Verbotsantrag wird als unbegründet zurückgewiesen

O ist verfassungswidrig
X NPD ist nicht verfassungswidrig, sie hat aber eine verfassungsfeindliche Gesinnung
X NPD hat (derzeit) nicht das Potential, um ihr Ziel zu erreichen, die freiheitlich demokratische Grundordnung zu beseitigen
X Verbotsantrag wird als unbegründet zurückgewiesen

AntwortSchließen

5. Wer in Deutschland weniger als XY Prozent des mittleren Einkommens verdient, gilt offiziell als arm (auch „armutsgefährdet“ genannt). Beziffern Sie XY:

60

AntwortSchließen

6. Wie viel Prozent der Deutschen gelten demnach als arm?

O  7,5 Prozent
O  9,6 Prozent
O  11,5 Prozent
O 15,7 Prozent

O  7,5 Prozent
O  9,6 Prozent
O  11,5 Prozent
X 15,7 Prozent

AntwortSchließen

7. Wie heißen die beiden AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2017?

Alexander Gauland und Alice Weidel

AntwortSchließen

8. Entschlüsseln Sie die Abkürzung des Nutzernamens @POTUS.


President of the United States. Offizieller Twitter-Account des US-Präsidenten

AntwortSchließen

9. Das Vereinigte Königreich erwies sich 2016 beim Referendum über den Brexit keineswegs als vereinigt. Welche UK-Mitgliedsländer stimmten mehrheitlich für „Leave“, welche für „Remain“?

England: Leave
Nordirland: Remain
Wales: Leave
Schottland: Remain

AntwortSchließen

10. Wie heißt 

der Staatspräsident des Iran:

Hassan Rohani

AntwortSchließen

die Premierministerin von Großbritannien:

Theresa May

AntwortSchließen

der Präsident Frankreichs:

Emmanuel Macron

AntwortSchließen

der Präsident des Europäischen Rates:

Donald Tusk

AntwortSchließen

der bisher einzige US-Präsident, der von seinem Amt zurücktrat:

Richard Nixon

AntwortSchließen

11. Was bedeutet „Pussyhat“?

Eine pinkfarbene Strickmütze, zuerst im Januar 2017 von Frauen in den USA getragen, die gegen die Amtsübernahme von Präsident Trump demonstrierten. Inzwischen gilt die Mütze auch außerhalb der USA als ein Symbol für den Kampf um mehr Frauenrechte.

AntwortSchließen

12. Imbissbesitzer Hans Wurst verkauft täglich 250 Würstchen für je 2 Euro. Jedes Würstchen kostet ihn in der Herstellung 1 Euro. Sein Imbiss ist an 200 Tagen im Jahr geöffnet. Berechnen Sie aufs Jahr bezogen: Umsatz, Gewinn und Marge


Umsatz: Er nimmt täglich 500 Euro ein, bei 200 Tagen ergibt das einen Jahresumsatz von 100 000 Euro.
Gewinn: Abzüglich der Herstellungskosten verdient er an jedem Würstchen 1 Euro, täglich also 250 Euro. Bei 200 Tagen ergibt das einen Jahresgewinn von 50 000 Euro.
Marge: (Verhältnis von Gewinn zu Umsatz. Hinweis auf die Profitabilität eines Unternehmens): Ein Gewinn von 50 000 Euro bedeutet bei einem Umsatz von 100 000 Euro eine Marge von 50 Prozent.

AntwortSchließen

13. Nennen Sie je ein weltbekanntes IT-Unternehmen, an dessen Gründung diese Männer beteiligt waren: Mark Zuckerberg, Larry Page, Steve Jobs, Jeff Bezos, Travis Kalanick, Elon Musk.

Mark Zuckerberg
Facebook

Larry Page
Google

Steve Jobs
Apple

Jeff Bezos
Amazon

Travis Kalanick
Uber

Elon Musk
Paypal, Tesla Motors

AntwortSchließen

14. Um welche Sportart handelt es sich, wenn bei einem olympischen Endkampf der Männer die folgenden Weiten oder Höhen erzielt werden?

2-3 Meter

Hochsprung

AntwortSchließen

5-6,5 Meter

Stabhochsprung

AntwortSchließen

8-9 Meter

Weitsprung

AntwortSchließen

17-18 Meter

Dreisprung

AntwortSchließen

21-23 Meter

Kugelstoßen

AntwortSchließen

85-100 Meter

Speerwurf

AntwortSchließen

15. Welcher deutsche Gesangsstar trat in der Halbzeitpause des diesjährigen Finales im DFB-Pokal auf und wurde prompt ausgebuht?

Helene Fischer

AntwortSchließen

16. Wir nennen Ihnen einen Fachbegriff, Sie nennen uns die dazugehörige Sportart:

Rebound

Basketball

AntwortSchließen

Bullseye

Darts

AntwortSchließen

Foils

Segeln

AntwortSchließen

Standwaage

Turnen (Bodenturnen, Schwebebalken) und Voltigieren

AntwortSchließen

Schmetterling

Schwimmen

AntwortSchließen

Barre

Ballett

AntwortSchließen

Besenwagen

Radrennen, Marathonlauf


AntwortSchließen

17. Wie viele Personen schauen im so genannten Deutschland-Achter in Fahrtrichtung?

Eine

AntwortSchließen

18. Es gab Zeiten, da konnten Bücher noch den Lauf der Weltgeschichte beeinflussen. Etwa diese sechs hier. Bitte nennen Sie uns jeweils den Autor:

Civitate Dei

Augustinus

AntwortSchließen

Das Neue Testament / Deutschspr. Erstfassung

Martin Luther

AntwortSchließen

The Wealth of Nations

Adam Smith

AntwortSchließen

Die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl

Charles Darwin

AntwortSchließen

Der Judenstaat

Theodor Herzl

AntwortSchließen

Was tun?

Wladimir Iljitsch Lenin

AntwortSchließen

19. Und nun die Gegenwartsliteratur. Wer hat diese Bücher geschrieben?

Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes

AntwortSchließen

Meine geniale Freundin

Elena Ferrante

AntwortSchließen

Panikherz

Benjamin von Stuckrad-Barre

AntwortSchließen

20. Welche Tonart wird auf dem Klavier ohne Benutzung der schwarzen Tasten gespielt?


C-Dur und A-Moll

AntwortSchließen

21. Folgende Textzeilen gehören jeweils zu einem großen Werk der klassischen Musik. Nennen Sie das Werk und seinen Komponisten.

„Jauchzet, frohlocket“

J.S Bach: Weihnachtsoratorium

AntwortSchließen

„Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt“

Ludwig van Beethoven: 9. Sinfonie

AntwortSchließen

„Selig sind, die da Leid tragen“

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

AntwortSchließen

22. Im vergangenen Jahr starben viele Weltgrößen der Kultur. Nennen Sie uns den jeweiligen Namen:

In New York erschuf er „Ziggy Stardust“

David Bowie

AntwortSchließen

Funk, Groove, Hardrock. Hüftschwung. In einer Liga mit Madonna und Michael Jackson. König der Sexmusik. Und „Kiss“

Prince

AntwortSchließen

Anzug, Gitarre,  Grabesstimme. Im hohen Alter erneut weltweit populär. Seinen Tod sang er gelassen herbei: „I’m ready, my Lord“

Leonard Cohen

AntwortSchließen

Als Literat schrieb er Weltbestseller, als streitlustiger Intellektueller war er eine politisch-moralische Instanz in seinem Heimatland Italien

Umberto Eco

AntwortSchließen

Er war einer der größten deutschen Schauspieler der Gegenwart. Im Film und auf der Bühne. Und er konnte so viel mehr als den prolligen Kommissar

Götz George

AntwortSchließen

23. Nennen Sie jeweils ein bekanntes Show-Format im deutschen Fernsehen, bei dem es vor allem darum geht:

Verkuppeln:

Bauer sucht Frau, der Bachelor

AntwortSchließen

Verkaufen:

Bares für Rares

AntwortSchließen

Vorsingen:

The Voice of Germany, Deutschland sucht den Superstar

AntwortSchließen

Vortanzen:

Let’s Dance

AntwortSchließen

Vorkochen:

Grill den Henssler, Das perfekte Dinner

AntwortSchließen

24. Welche Sendung hat Donald Trump zum Reality-TV-Star gemacht?


„The Apprentice“

AntwortSchließen

25. Informatikern sind die Abkürzungen vertraut, Journalisten sollten sie auch kennen: AI, ML, VR und AR. Für welche englischsprachigen Begriffe stehen sie?

AI
Artificial Intelligence

ML
Machine Learning

VR
Virtual Reality

AR
Augmented Reality

AntwortSchließen

26. Welche Einstellungsoptionen gibt es für die „erweiterte Suche“ bei Google?

z. B. Zeitspanne, Dateiformat, Sprache, Webseiten durchsuchen

AntwortSchließen

27. Was hat das Unternehmen Arvato mit Facebook zu tun?

Das kürzlich verabschiedete Netzwerkdurchsetzungsgesetz verpflichtet die Betreiber von sozialen Netzwerken u.a. dazu, offenkundig strafbare Inhalte innerhalb einer bestimmten Frist zu löschen. Arvato beteiligt sich am Sichten und Löschen von Facebook-Einträgen, die strafbar sind oder den Facebook-Richtlinien zuwiderlaufen.

AntwortSchließen

28. Was ist Ransomware?

Schadprogramme, die Nutzerdaten verschlüsseln und für die Entschlüsselung ein Lösegeld fordern

AntwortSchließen

29. Was verbindet die Begriffe Hygge, Flow und Barbara?

Es sind Titel neuer Magazine des Verlags Gruner+Jahr.

AntwortSchließen

30. Zum Nachtisch was Leichtes: Auf den letzten Seiten welcher Magazinen finden sich diese Kolumnen?

Günter Hetzer:

11 Freunde

AntwortSchließen

Hohlspiegel:

Spiegel Online

AntwortSchließen

Meine erste Million:

Capital

AntwortSchließen

Problemzonen:

Brigitte

AntwortSchließen

Was macht eigentlich?:

Stern

AntwortSchließen

So kochen Frauen, so Männer:

Beef!

AntwortSchließen

31. Napoleon wurde auf einer Insel geboren, auf eine zweite Insel verbannt, von der er floh, auf eine dritte verbannt, auf der er starb. Wie heißen die drei Inseln in zeitlicher Reihenfolge?

Korsika – Elba – St. Helena

AntwortSchließen

32. Vier bedeutende Ereignisse der deutschen Geschichte fanden an einem 9. November statt. Welche – und in welchem Jahr?

1918: „Novemberrevolution“ – Philipp Scheidemann ruft die parlamentarische Republik, Karl Liebknecht die sozialistische Republik aus
1923: Hitler-Ludendorff-Putsch in München
1938: Reichspogromnacht
1989: Mauerfall

AntwortSchließen

33. Zum Ende der DDR hieß die Parole vieler Demonstranten erst „Wir sind das Volk!“, dann „Wir sind ein Volk!“. Erklären Sie den Unterschied.

Die Parole „Wir sind das Volk“ betonte den breiten Widerstand gegen die Staatsmacht, mit „Wir sind ein Volk“ forderten die Demonstranten die deutsche Einheit.

AntwortSchließen

34. Welche Politiker sagten folgende Sätze?

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Walter Ulbricht

AntwortSchließen

„Es ist immer eine Möglichkeit, eine gewisse Distanz zu halten, weiter als eine Armlänge“

Henriette Reker, Kölner Oberbürgermeisterin, Januar 2016, nach den Silvesterübergriffen vor Kölner Dom

AntwortSchließen

„Ich habe einen Traum“

Martin Luther King

AntwortSchließen

„Ich hatte keinen Sex mit dieser Frau“

Bill Clinton

AntwortSchließen

„Der Islam gehört zu Deutschland“

Christian Wulff 2010, schon vorher zur Eröffnung der ersten Islamkonferenz: Wolfgang Schäuble 2006

AntwortSchließen

35. In welchen Städten befinden sich diese Museen?

Prado

Madrid

AntwortSchließen

Louvre

Paris

AntwortSchließen

Villa Borghese

Rom

AntwortSchließen

Tate Modern

London

AntwortSchließen

Eremitage

St. Petersburg. Für Kenner: Es gibt auch eine in Bayreuth

AntwortSchließen

36. Nennen Sie drei Komödien und drei Tragödien von William Shakespeare.

Komödien (Auswahl): Was ihr wollt, Ein Sommernachtstraum, Viel Lärm um nichts, Der Kaufmann von Venedig, Der Widerspenstigen Zähmung, Wie es euch gefällt
Tragödien (Auswahl): Hamlet, Othello, König Lear, Macbeth, Romeo und Julia, Julius Cäsar

AntwortSchließen

37. Welche 2017 mit dem Oscar prämierten Filme verbergen sich hinter diesen Ein-Satz-Zusammenfassungen?

Erfolgloser Pianist und angehende Schauspielerin träumen von einer Karriere in Hollywood.

La La Land

AntwortSchließen

Ein junger, homosexueller Afroamerikaner aus den Armenvierteln von Miami sucht nach seinem Platz im Leben.

Moonlight

AntwortSchließen

38. Wer ist Adam Szymzcyk?


Künstlerischer Leiter der documenta 2017

AntwortSchließen

39. Wir nennen Ihnen fünf berühmte Gemälde: Nachtwache / Das Abendmahl / Der Turm der blauen Pferde / Sternennacht / Der Garten der Lüste. Bitte notieren Sie hinter jedem der folgenden Maler, welches der genannten Werke von ihm stammt:

Bosch

Der Garten der Lüste

AntwortSchließen

van Gogh

Sternennacht

AntwortSchließen

Leonardo da Vinci

Das Abendmahl

AntwortSchließen

Marc

Der Turm der blauen Pferde

AntwortSchließen

Rembrandt

Nachtwache

AntwortSchließen

40. Welches Paar begründete vor knapp zwei Jahrzehnten verwandtschaftliche Beziehungen zwischen dem Fürstentum Monaco und dem deutschen Adel?


Caroline von Monaco und Ernst August von Hannover

AntwortSchließen

41. Casey ist der Bruder von Ben, und der hat sich vor einiger Zeit von Jennifer getrennt. Welche drei Personen sind gemeint?


Casey Affleck, Ben Affleck, Jennifer Garner.

AntwortSchließen

42. Vervollständigen Sie die folgende Reihe: Ivanka, Tiffany, Eric, Donald, ….

Barron, Kinder von Donald Trump

AntwortSchließen

43. Anfang 2017 postete die US-Sängerin Beyoncé ein Foto bei Instagram. Mit knapp neun Millionen Likes wurde es zum bisher beliebtesten Post auf der Plattform. Was zeigt es?

Die hochschwangere Beyoncé kniet in Unterwäsche und Schleier vor einem Blumengebinde und hält ihren Bauch.

AntwortSchließen

44. Wie heißen die Hauptstädte der folgenden Bundesländer?

Hessen

Wiesbaden

AntwortSchließen

Sachsen-Anhalt

Magdeburg

AntwortSchließen

Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf

AntwortSchließen

Mecklenburg-Vorpommern


Schwerin

AntwortSchließen

Brandenburg

Potsdam

AntwortSchließen

Schleswig-Holstein

Kiel

AntwortSchließen

45. In welchen Städten befinden sich die folgenden Stadtteile, die als Nobelviertel galten oder gelten?

Schwabing

München

AntwortSchließen

Weißer Hirsch

Dresden

AntwortSchließen

Grunewald

Berlin

AntwortSchließen

Westend

Frankfurt

AntwortSchließen

Blankenese

Hamburg

AntwortSchließen

Killesberg

Stuttgart

AntwortSchließen

46. Welchem Orden gehört Papst Franziskus an?

Dem Jesuiten-Orden

AntwortSchließen

47. Womit beschäftigt sich ein

Ornithologe

Vögel

AntwortSchließen

Gerontologe

mit dem Altern/ alten Menschen

AntwortSchließen

Glaziologe

Gletscherforschung

AntwortSchließen

Onkologe

Krebserkrankungen

AntwortSchließen

Philologe

Sprachen

AntwortSchließen

48. Ordnen Sie den physikalischen Größen (Zahlen) die jeweils passende Mess-Einheit (Buchstaben) zu. Notieren Sie dafür die richtige Kombination von Ziffer und Buchstabe.

1) Leistung
2) Länge
3) Stromstärke
4) Temperatur
5) Radioaktivität
6) Zeit

a) Kelvin
b) Becquerel
c) Gigawatt
d) Lichtjahr
e) Ampere
f) Picosekunde

Lösung: 1c, 2d, 3e, 4a, 5b, 6f

AntwortSchließen

49. Was versteht man unter dem Begriff „Kreationismus“?

Glaube an eine göttliche Schöpfung

AntwortSchließen

50. Und wie  lautet der Name der wissenschaftlichen Gegenposition?

Evolutionstheorie

AntwortSchließen

51. Ein Magazin steigert seine Auflage innerhalb eines Jahres um 20 Prozent, von X Exemplare auf 180 000 Exemplare. Wie hoch war X?

150.000 Exemplare

AntwortSchließen

52. Wenn eine Firma ein Drittel ihres Budgets für Personal ausgibt, die Hälfte des Restes für Material und ein Viertel des übrigbleibenden Geldes für Reisen aufwendet: Welchen Anteil des ursprünglichen Budgets hat sie am Ende noch?


Ein Viertel

AntwortSchließen

53. Verwandeln Sie folgende Sätze in indirekte Rede (Beispiel: Sie sagt: „Ich kann segeln“ wird zu: Sie sagt, sie könne segeln. Notieren Sie jeweils nur das neue Verb)

Sie sagt: „Er hat kein Geld“

habe

AntwortSchließen

Sie sagt: „Ich bin müde“

sei

AntwortSchließen

Sie sagt: „Klaus wird es merken“

werde

AntwortSchließen

54. Was für ein Geschwurbel! Bitte komplett umschreiben – und zwar so, dass jeder den Inhalt beim ersten Lesen begreift:

Präsident Trump hat unmittelbar vor Beginn der von ihm als schändliche Zwischenstation der Demokraten auf ihrem Weg zu dem aussichtlosen Versuch eines Amtsenthebungsverfahrens gegen ihn bezeichneten Anhörung seines Sohnes vor dem US-Geheimdienstausschuss überraschend private Emails veröffentlicht.

55. Korrigieren Sie bitte sämtliche Stil-, Orthographie- und Grammatikfehler. Es reicht, wenn Sie das jeweils richtige Wort genau über das falsche Wort schreiben.

Alle Mühe war umsonst: Sie verweigerte ihn den Kuß. „Für was hälst du mich?,“ rief sie empört. Da erkannte er, der meistbegehrteste Mann, das sein Plan wegen einem unbedachten Wort gescheitert war und verlor die Kontinenz.

Alle Mühe war vergebens: Sie verweigerte ihm den Kuss. „Für was hältst du mich?“, rief sie empört. Da erkannte er, der meistbegehrte Mann, dass sein Plan wegen eines unbedachten Worts gescheitert war und verlor die Contenance.

AntwortSchließen

56. Wir geben Ihnen Sprichwörter vor. Vervollständigen Sie diese – aber denken Sie um die Ecke. Wir wollen kreative, neue Weisheiten.
Beispiel: Wer anderen eine Grube gräbt …. ist Bauarbeiter

Lieber ein Ende mit Schrecken …
Ist der Ruf erst ruiniert …
Ein blindes Huhn …

AntwortSchließen

57. Der folgende Text hat Lücken. Für jede Lücke schlagen wir Ihnen vier Worte vor, immer ein Wort passt am besten. Kreuzen Sie es an.
The U.S. is in the …1… of a cleanup of toxic financial waste that will …2… taxpayers hundreds of billions of dollars, at the very least. The primary manufacturers of these hazardous products …3… multimillion-dollar paychecks for their efforts. So why shouldn’t they …4… to pay for their mopup? This is, after all, what the U.S. Congress …5… in 1980 for …6… of actual toxic waste. Under the Superfund law …7… that year, polluters …8… for the messes they make. Environmental lawyer E. Michael Thomas sees no …9… lawmakers couldn’t demand the same of financial polluters and …10… them to ante up some of the bank bailout money.

1. midst / depth / debate / essence
2. earn / cost / save / facilitate
3. dwindled / donated / pocketed / spent
4. defy / hesitate /admit / have
5. commented / decreed / visualized / admonished
6. advocates / consumers / users /producers
7. forced / revoked / enacted / abandoned
8. pay / claim / consider / demand
9. compensation / reason / practice / issue
10. appeal / plead / force / dupe

The U.S. is in the midst of a cleanup of toxic financial waste that will cost taxpayers hundreds of billions of dollars, at the very least. The primary manufacturers of these hazardous products pocketed multimillion-dollar paychecks for their efforts. So why shouldn’t they have to pay for their mopup? This is, after all, what the U.S. Congress decreed in 1980 for producers of actual toxic waste. Under the Superfund law enacted that year, polluters pay for the messes they make. Environmental lawyer E. Michael Thomas sees no reason lawmakers couldn’t demand the same of financial polluters and force them to ante up some of the bank bailout money.

AntwortSchließen