Ausbildung / Lehrgänge

Unser 38. Lehrgang

Der 38. Lehrgang bestand aus sechs Frauen und zehn Männern. Es war der letzte Lehrgang vor der Neuausrichtung der Schule. Die Ausbildung dauerte von Januar 2018 bis Juni 2019. Woher kamen die 38er, was machen sie heute?

Gregor Becker

Hamburg

@becker_gregor

mail@gregorbecker.de

Vor der Schule

Bis zum Abi für die Lokalredaktion geschrieben. Dann Philosophie und VWL in York und Oxford studiert. Kurz in die Unternehmensberatung verirrt. Dann doch wieder Journalismus.

Während der Schule

Praktika bei Zeit Online, Spiegel (Deutschland-Ressort), Sächsischer Zeitung (Bautzen) und Zeit (Politik).

Nach der Schule

Publishing Manager beim Stern.

Arbeitsproben

Alexandra Duong

Berlin

@duongreport

mail@alexandra-duong.de

Vor der Schule

Unterwegs für die Lokalzeitung. Studium der Geschichte und VWL (Mannheim) und Umweltpolitik (London). Praktika bei N24, Der Spiegel, ZDF (Paris) und Deutsche Welle (Brüssel).

Während der Schule

Praktika in den Wirtschaftsressorts von Tagesspiegel und Spiegel, bei Capital und Spiegel Online Video.

Nach der Schule

Texte und bewegte Bilder, Umwelt, Wirtschaft, Ausland. Besonderes Faible für Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Arbeitsproben

Katharina Meyer zu Eppendorf

Hamburg

mail@kmze.de

Vor der Schule

Ewig in Marburg studiert, zuletzt Friedens- und Konfliktforschung. Die Provinz fast nur für Reisen oder Praktika bei SZ, ZEIT Campus und NEON verlassen.

Während der Schule

Praktika bei taz (Berlin), SPIEGEL (Deutschland II), Brigitte (Reportage/Zeitgeschehen) und DIE ZEIT (Politik). Nebenbei für ZEIT Campus geschrieben.

Nach der Schule

Freie Reporterin für Porträts, Reportagen und Investigatives. Am liebsten über Frauen, Zivilgesellschaft und Ungerechtigkeit.

Arbeitsproben

Félice Gritti

Vor der Schule

In England und Hawai'i Politik, Philosophie und Wirtschaft studiert. In Mecklenburg-Vorpommern als Lokalreporter und Redakteur gearbeitet.

Während der Schule

Stationen bei Spiegel Online, Stern, Brigitte und Die Zeit. Nebenher Geschichten für Capital und Stern Crime.

Nach der Schule

Redakteur bei der Zeit (Hamburg-Ressort), daneben freier Journalist. Gerne Reportage, Report, Rekonstruktion, Portrait.

Arbeitsproben

 

Luisa Hommerich

Berlin

@hommer_ich

luisahommerich@posteo.net

Vor der Schule

Viel getrampt. Höhlen vermessen in Laos, Bier gebraut im Iran. Studium: Philosophie, Politik, Sozialanthropologie in Berlin; Iranian Studies in Teheran. Nebenher frei geschrieben, vor allem für den Tagesspiegel.

Während der Schule

Zeit Hamburg, Spiegel Ausland, Geolino, Zeit Investigativ. Wurde ausgezeichnet mit dem Nachwuchspreis der Bayrischen Landeskirchen. Deckte im Spiegel-Praktikum die Machenschaften einer iranischen Ex-Terrorgruppe auf, die gute Verbindungen zur Trump-Regierung pflegt.

Nach der Schule

Redakteurin im Ressort „Investigative Recherche“ der Zeit.

Arbeitsproben

Julia Kopatzki

Hamburg

@juliakopatzki

mail@juliakopatzki.de

Vor der Schule

Von Köln nach Berlin. Publizistik und Germanistik studiert. Viel gekellnert und bei Business Punk über Rap und Cyborgs geschrieben.

Während der Schule

Von Berlin nach Hamburg. Beim Tagesspiegel über Evangelikale und Achterbahn geschrieben, beim Stern über Morde und ein Ökodorf, bei JWD über Traveller, Gurus und Mentalisten, bei Die Zeit - Ressort Z über Nächte und Kometen.

Nach der Schule

Von Hamburg in die Welt. Freie Reporterin, Brost-Stipendiatin. Nimmt sich gerne Zeit für die Menschen, schreibt dafür schnell.

Arbeitsproben

 

Timo Lehmann

Leipzig

@lehmann_timo

Timo_Lehmann@gmx.de

Vor der Schule

Studium der Politikwissenschaft in Halle (Saale), Aufenthalte in Istanbul und New York City, Mitarbeit bei Mitteldeutsche Zeitung und taz.die Tageszeitung.

Während der Schule

Stationen in den Hauptstadtbüros der Zeit, des Spiegel und bei der Gala.

Nach der Schule

Spiegel-Redakteur in Leipzig

Arbeitsproben

Roland Lindenblatt

Berlin

@LindenblattR

roland@roland-lindenblatt.de

Vor der Schule

BWL in Münster und Houston, dann VWL in Berlin und Barcelona studiert. Während und nach dem Studium so ziemlich alles ausprobiert von Waschmittelvermarkter in Düsseldorf bis Entwicklungsökonom in Namibia. Nach ersten Schreibversuchen bei der Studierendenzeitung UnAuf doch Journalist geworden.

Während der Schule

Praktika bei Tagesspiegel Wirtschaft, ZEIT Wirtschaft, im Gruner+Jahr Innovation Lab Greenhouse und als Marjorie Deane Intern im New Yorker Büro des Economist.

Nach der Schule

Redakteur beim Wirtschaftsmagazin Capital.

Arbeitsproben

 

 

Max Polonyi

Berlin und Hamburg

@maxpolonyi

polonyimax@gmail.com

Vor der Schule

Soziologiestudium, Volontär, Redakteur, Wochenend-CvD am Newsdesk des Weser-Kurier (Bremen).

Während der Schule

Tagesspiegel Lokales, Tagesspiegel Sonntag, 11Freunde, Spiegel Gesellschaft.

Nach der Schule

Freier Autor für Spiegel.

Arbeitsproben

Jakob Pontius

Dresden und Berlin

@jakobpontius

kontakt@jakobpontius.de

Vor der Schule

Rastlos Studierender zwischen Berlin, Erfurt und Kopenhagen, Master in Global Development, längere Mitarbeit bei Zeit Online.

Während der Schule

Stationen bei Tagesspiegel, Stern, B-Eat und Zeit.

Nach der Schule

Freier Journalist

Arbeitsproben

 

Yannick Ramsel

Berlin/Hamburg

ramselyan

yannick.ramsel@gmail.com

Vor der Schule

Studium der Politikwissenschaft in Bielefeld und Madrid, danach Master in North American Studies an der FU Berlin. Praktikant bei der deutschen Botschaft Washington, DC, und Freier Autor für die taz.

Während der Schule

Hamburger Abendblatt, Business Punk, Die Zeit (Ressort Wissen), Spiegel (Ressort Gesellschaft)

Nach der Schule

Freier Reporter für den Spiegel und die Zeit, meist über Gesellschaft, Wissenschaft oder deren Schnittmengen.

Arbeitsproben

Maximilian Rieger

Köln

@mjrieger

journalist@mjrieger.de

Vor der Schule

Live-Reportagen von schleswig-holsteinischen Fußballplätzen, dann Radiomensch in Namibia, Luxemburg und Düsseldorf. Dort Chefredakteur beim Hochschulradio und Studium der Sozialwissenschaften. Auslandssemester in Washington. Mit dabei, als Trump seinen Eid geschworen hat.

Während der Schule

Reportagen über die Royal-Wedding und AfD-Hochburgen für die Rhein-Main-Zeitung, Nazi-Recherchen für den Stern und WhatsApp-Podcast für Neon.de. Am Ende noch ein Ausflug zu NDR Info und zum Instagram-Kanal der Tagesschau. CvD beim Projekt „Nannenschule trifft Schlagerwelle“.

Nach der Schule

Bringe ich als Moderator und Redakteur beim Deutschlandfunk meine zwei Lieblingsthemen zusammen: Sport und Politik.

Arbeitsproben

 

 

Claudio Rizzello

Hamburg/Rom

@clauzzello

ciao@claudio-rizzello.com

Vor der Schule

Literaturstudium in Berlin und Rom.

Während der Schule

Praktika bei Welt, Spiegel, 11 Freunde und Neue Zürcher Zeitung. Schrieb eine Titelgeschichte für Stern Crime und wurde ausgezeichnet mit dem Nachwuchspreis der Bayrischen Landeskirche.

Nach der Schule

Frei. Kultur, Sport, Gesellschaft. Ciao!

Arbeitsproben

Tobias Scharnagl

Hamburg, München

@ToScharnagl

mail@tobias-scharnagl.de

Vor der Schule

Reporter in München.

Während der Schule

Lehrling in Hamburg, bei der taz, bei GEO Epoche, beim Stern, und in München beim SZ-Magazin.

Nach der Schule

Freier Reporter in Hamburg und München. Porträts und Reportagen.

Arbeitsproben

 

 

Veronika Völlinger

Berlin

@vvoellin

mail@veronikavoellinger.de

Vor der Schule

Studium Politikwissenschaft in Berlin und Brüssel, Arbeit u.a. für ZEIT ONLINE und Die Welt.

Während der Schule

Praktika bei Zeit Investigativ, Der Spiegel Berliner Büro, Capital und Tagesspiegel Sonntag.

Nach der Schule

Zurzeit Politik- und Gesellschaftsredakteurin bei ZEIT ONLINE, ansonsten: Reportagen und investigative Recherchen über Sicherheitspolitik, Migration, Rechtsextremismus, Macht und deren Missbrauch.

Arbeitsproben

Cara Westerkamp

Vor der Schule

Das getan, was ich tun musste.

Während der Schule

Praktika bei Taz Nord, Geo Reise, Lufthansa Magazin und Das Magazin in Zürich.

Nach der Schule

Als Recherchestipendiatin für fünf Monate in Süditalien. Danach Reiseredakteurin beim Lufthansa Magazin.

Arbeitsproben